Home / Gaming / Halbnackte Kate Upton stürzt vom Felsen

Halbnackte Kate Upton stürzt vom Felsen

Auch bei den Stars läuft es nicht immer rund. Kate Upton ist bei einem Fotoshooting von einer Welle erfasst worden und ins Wasser gefallen. Was für united statesals Zuschauer ganz lustig aussieht, beschäftigt das Type noch heute.

Die 25-Jährige stand im Oktober 2017 für die jährliche “Go well with”-Ausgabe des US-Magazins “Sports activities movements Illustrated” in der Karibik vor der Kamera, als der Zwischenfall passierte. Zu sehen ist in dem jetzt veröffentlichten Video, wie Kate Upton nur mit Rock und Bikini-Höschen bekleidet auf einem Felsen steht und mit den Händen ihre Brüste verdeckt. Im Hintergrund sind die Meereswellen zu sehen, die immer wieder sachte gegen den Felsen schlagen. Doch dann kommt eine größere Welle und ein Mitarbeiter der Produktion eilt in weiser Voraussicht herbei – leider zu spät.

Die Welle erfasst die blonde Schönheit und spült sie (und den Mitarbeiter gleich mit) von dem Felsen. Doch used to be für united statesals Zuschauer ganz lustig aussieht, beschäftigt das Type noch heute. “Schon als ich auf diesen Felsen kletterte und ins Wasser hinunterschaute, dachte ich: ‘Das wird kein gutes Ende nehmen'”, erklärt sie dem Magazin selbst. Das größte Dispute sei ihr Rock gewesen. “Er wird sehr schwer, wenn er nass ist und hat mich overall ins Wasser gezogen. Ich habe dem Tod in die Augen geschaut”, betont Upton. Verletzt wurde sie zum Glück jedoch nicht.

Read Extra

Check Also

The Victoria’s Secret angel has modified her wording to ‘Chinese Unique one year’

The Victoria’s Secret angel has modified her wording to ‘Chinese Unique one year’

One of the world's highest-paid supermodels has been under fire after posting 'Happy Lunar New Year' instead of 'Happy Chinese New Year' on her Instagram account. Angry Chinese web users have taken to the social media app - which is blocked in mainland China - to accuse China-born model Liu Wen of being 'unpatriotic'. Ms Liu, 30,…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *